Zum See ging man zu Fuß - Wo die Dichter wohnen : Spaziergänge von Lübeck bis Zürich

Moritz, Rainer, 2019
AK Bibliothek
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 04.11.2019)
Reservierungen 2 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-95728-056-5
Verfasser Moritz, Rainer Wikipedia
Beteiligte Personen Aicher, Anna [Fot.] Wikipedia
Systematik Pgk - Deutschsprachige Literatur (Allgemeines)
Schlagworte Literatur / Schauplatz / Europa, Deutschsprachige Literatur / Schauplatz / Europa, Schriftsteller / Schauplatz / Europa
Verlag Knesebeck
Ort München
Jahr 2019
Umfang 220 S.
Altersbeschränkung keine
Auflage Dt. Originalausg.
Sprache deutsch
Verfasserangabe Rainer Moritz. Fotografien: Anna Aicher
Illustrationsang zahlr. Ill.
Annotation In welcher Weise beeinflussen Orte die Werke von Autoren? Wo fanden sie Inspiration? Und was macht den Reiz dieser Dichter-Stätten aus? Diesen Fragen geht Rainer Moritz in 14 unterhaltsamen und detailreichen Essays auf den Grund, in denen er anhand von literarischen Spaziergängen den Zauber der Wirkungsstätten von Schriftstellerinnen und Schriftstellern wie Ingeborg Bachmann, Marcel Proust, Thomas Mann, Hermann Hesse oder Franz Kafka in ganz Europa nachspürt. Die Reise umfasst dabei deutschsprachige Literaten und Klassiker bis hin zur Gegenwart, aber auch Vertreter aus anderen Ländern Europas. Zu den besuchten Orten zählen Prag, Lissabon, Lübeck, Paris, Zürich, Kopenhagen und viele mehr. Atmosphärische Fotos zeigen den Charme der literarischen Orte auf und machen Lust, selbst auf den Spuren berühmter Schriftsteller zu wandeln. [Verlagsmeldung]

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben