Handeln statt hoffen : Aufruf an die letzte Generation

Rackete, Carola, 2019
AK Bibliothek
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 02.05.2020)
Reservierungen 4 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-426-27826-0
Verfasser Rackete, Carola Wikipedia
Beteiligte Personen Weiss, Anne [Mitarb.] Wikipedia
Systematik Gcx - Weitere soziologische Themen
Schlagworte Globalisierung / Kritik, Menschenrechte / Bericht, Klimakrise, Flüchtling / Bericht, Ökosystem / Bedrohung
Verlag Droemer
Ort München
Jahr 2019
Umfang 169 S.
Altersbeschränkung keine
Auflage Orig.-Ausg.
Sprache deutsch
Verfasserangabe Carola Rackete. Anne Weiss
Annotation Sea-Watch-Kapitäinin Carola Rackete traf die mutige Entscheidung, sich über das Verbot des italienischen Innenministeriums hinwegzusetzen und mit der Sea Watch 3 und 40 aus dem Mittelmeer geretteten Geflüchteten an Bord den Hafen von Lampedusa anzusteuern: So wurde die Kapitänin über Nacht weltweit bekannt und zum Vorbild all jener, die nicht länger zusehen wollen, wie die Rettung von Menschenleben systematisch verhindert wird. In ihrem Buch erzählt sie, warum sie sich so bedingungslos für Menschlichkeit, globale Gerechtigkeit und Naturschutz einsetzt. Denn dass Menschen aus ihrer Heimat fliehen, hängt unmittelbar mit der Klimakrise und der zunehmenden globalen Ungerechtigkeit zusammen. Wir müssen dringend handeln, denn es geht um nichts weniger als die gemeinsame Zukunft auf unserem Planeten. [Verlagsmeldung]

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.