Abendflüge

Macdonald, Helen, 2021
AK Bibliothek
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 18.08.2021)
Reservierungen 3 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-446-26930-9
Verfasser Macdonald, Helen Wikipedia
Beteiligte Personen Kretschmer, Ulrike [Übers.] Wikipedia
Systematik Ufl4 - Ökologie, Ökosystem
Schlagworte Natur / Beobachtung
Verlag Hanser
Ort München
Jahr 2021
Umfang 351 S.
Altersbeschränkung keine
Auflage 1. Aufl.
Sprache deutsch
Verfasserangabe Helen Macdonald. Aus dem Englischen von Ulrike Kretschmer
Annotation Das lang erwartete Buch der Bestsellerautorin von „H wie Habicht” über den Menschen, die Natur und unseren Platz in der Welt

Helen Macdonald sieht in der Natur, was anderen verborgen bleibt. In ihrem lange erwarteten neuen Buch nimmt sie uns mit zu den Abendflügen der Mauersegler, erzählt von wilden Tieren, Mythen und Märchen, und führt in versteckte Lebensräume, die heute im Verschwinden begriffen sind.
Über die Entfremdung von der Natur wird überall gesprochen. Doch was bedeutet das wirklich? Helen Macdonald zeigt, dass wir uns selbst nur im Wechselspiel mit unserer Umwelt wirklich verstehen können – und was wir verlieren, wenn wir unseren Platz auf dem Planeten nicht radikal überdenken. Ein persönliches und zugleich bewegend politisches Buch, das uns ermutigt, die Natur und das Leben mit neuen Augen zu sehen.

"Helen Macdonalds Buch wirkt wie die im 16. Jahrhundert beliebten Wunderkammern mit Holzkästen voller exotischer Objekte. Man nimmt sie heraus, staunt und ist berührt vom Gefühl, ein Teil davon zu sein." Sachbuch-Bestenliste für Juni 2021 von Zeit, ZDF und Deutschlandfunk Kultur. [Verlagsmeldung]

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.