WICHTIGE INFORMATION ZU ÖFFNUNGSZEITEN:
Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten ab Mittwoch, 1. Juli:

MO + MI: 11 Uhr bis 18 Uhr
DI + DO: 11 Uhr bis 16 Uhr
FR: 9 Uhr bis 12 Uhr

Die Medien-Rückgabebox steht für Sie von MO bis FR täglich ab 7.30 Uhr
bis zur Öffnungszeit vor der AK-Eingangstüre bereit.

  Wir bitten Sie, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die derzeit geltenden Abstandsregeln einzuhalten.


Aufruf zu mehr Courage im Alltag

Klaus-Peter Hufer, Professor an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen, hat sich unter anderem mit seiner Bildungsarbeit gegen Rechtsextremismus und dem von ihm entwickelten Argumentationstraining gegen Stammtischparolen weit über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht. In seinem jüngsten Buch ruft er zu Zivilcourage auf und macht Mut zu Widerspruch und Widerstand.
Zivilcourage haben heißt Alltagsmut beweisen, einzugreifen zugunsten anderer und dabei die eigene Sicherheit zurückzustellen, sich einzusetzen für allgemeine Werte oder Interessen von Mitmenschen oder sich zu wehren gegen körperliche Angriffe, Mobbing oder Ungerechtigkeit. Dies erfordert Mut, da man jederzeit mit Sanktionen durch Autoritäten oder sein soziales Umfeld zu rechnen hat. Zivilcourage bei sich auszubilden ist aber sowohl für den einzelnen Menschen und seine Lebensqualität als auch für das soziale Gefüge, in dem man sich bewegt, von großer Bedeutung. Hufer nähert sich in seinem Buch zunächst dem Begriff selbst an, listet im Anschluss Gründe für gelebte Zivilcourage auf und nennt auch Parameter, die den Mut zum Widerstand verhindern; er berichtet von berühmten Vorbildern und widmet ein eigenes Kapitel dem Thema, was Autonomie für den Einzelnen bedeutet.

Zivilcourage, Edition Konturen, 2020, 192 S.


Neu: Englischsprachige Zeitschriften ohne Limits nutzen

Ab sofort können Sie auch englischsprachige Zeitschriften im Browser lesen.

Hier gelangen Sie zu unseren eJournals: https://ak.overdrive.com/search?mediaType=magazine&sortBy=newlyadded

Einfach einsteigen und mit Ihren Leserdaten einloggen:
Username ist Ihre Lesernummer, diese finden Sie auf Ihrer Leserkarte unter dem Strichcode.
Das Kennwort ist Ihr Geburtsdatum in der Form TTMMJJJJ (Beispiel: 01101975)

 


Stöbern Sie in unseren eMedien

Romane & Erzählungen
Hören    Lesen
 
Kinder- & Jugendliteratur
Hören    Lesen
 
Historische Romane
Hören    Lesen
Fantasy & Science Fiction
Hören    Lesen
 
Krimis & Thriller
Hören    Lesen
         
Geschichte
Hören   Lesen
 
Biografien
Hören    Lesen
 
Religion & Philosophie
Hören     Lesen
Psychologie & Pädagogik
Hören   Lesen
 
Kunst- & Kulturgeschichte
Hören    Lesen
         
Naturwissenschaften
Hören    Lesen
 
Computer &Technik
   
 
Geografie & Reisen
   
Wirtschaft & Politik
Hören   Lesen
 
Medizin & Gesundheit
Hören   Lesen


 

Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung unserer eMedien spezielle Programme installiert sein müssen: